BETRIEBSVERFASSUNGS-
RECHT TEIL I

Termin

27. bis 29.06.2022

Preis

1.298,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer
(Seminarpreis ohne Übernachtung)
Ggf. Besuch einer Güteverhandlung beim Arbeitsgericht (1/2 Tag)

Referent

vorauss. RA Michael D. Wirlitsch

Fachanwalt für Arbeitsrecht, M.A.E.S. (Univ. Basel)

Ort

Konstanz/Überlingen oder Meersburg (auch als Hybrid-Veranstaltung möglich)

Schulungsthemen

1. Einleitung

  • Betriebsverfassungsrecht für Betriebsräte
  • Gesetze, Literatur etc.
  • Juristisches Denken für Betriebsräte
  • Praktische Herausforderungen im Betriebsalltag

2. Grundlagen

  • Verhältnis von verschiedenen Rechtsquellen zueinander
    • Gesetze, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträge
    • Rangfolgeund Günstigkeitsprinzip
  • Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder untereinander und im Verhältnis zum Arbeitgeber und Gewerkschaften

3. Betriebsratsmandat und Ehrenamt

  • Arbeitspflicht und Betriebsratstätigkeit
  • Betriebsratstätigkeit und Lohnausfallprinzip
  • Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflichten
  • Schulungen nach § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG
  • Überblick über die Gesch.ftsführung des Betriebsrats

4. Was sind die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden?

  • Ablauf der Betriebsratssitzung
  • Betriebsratsbeschluss – Ein weites Feld
  • Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

5. Informationsanspruch und „echte“ Mitbestimmung

  • Beteiligungsrechte (Überblick)
  • Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

6. Überblick und ausgewählte Einzelfragen

  • Einstellung, Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung
  • Kündigungen: Bedenken und Widerspruch des Betriebsrats
  • Personalplanung und Beschäftigungssicherung
  • Personalfragebögen und Beurteilungsgrundsätze
ANMELDUNG
BETRIEBSVERFASSUNGSRECHT TEIL I - ANMELDUNG
(* Pflichtfelder)
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und erkenne sie an. Weiterhin stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular für meine Teilnahme erhoben und verarbeitet werden.* Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)afb-bodensee.de widerrufen, ändern oder löschen lassen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.